REGELN FÜR DAS INSTAGRAM-GEWINNSPIEL

(im Folgenden „Regeln“ genannt)

1.            EINLEITENDE BESTIMMUNGEN

1.1         Veranstalter des auf der Instagram-Seite https://www.instagram.com/orsay/, bzw. dem Instagram-Konto @orsay veranstalteten Instagram-Gewinnspiels (im Folgenden „Gewinnspiel“ genannt) ist die Orsay Europe s.r.o., mit Sitz in Rozkošného 1058/3, Smíchov, 150 00 Prag 5, ID-Nr: 257 04 729, eingetragen im Handelsregister des Stadtgerichts Prag, Abteilung C, Nummer 62763 (im Folgenden „Veranstalter“ genannt).

1.2         Gegenstand der vorliegenden Regeln ist die Festlegung der Bedingungen, unter denen die Teilnehmer an dem vom Veranstalter organisierten Gewinnspiel teilnehmen können, sowie die Bedingungen für die Auswahl der Gewinner und die Übergabe des Gewinnpreises durch den Veranstalter. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Regeln einverstanden und verpflichtet sich, sie einzuhalten.

1.3         Kontaktdaten des Veranstalters:

(i)            unter der Anschrift Rozkošného 1058/3, Smíchov, 150 00 Prag 5, ID-Nr: 257 04 729;

(ii)          Telefon: +43 670 3085183 und

(iii)         E-Mail-Adresse: info@orsay.at

1.4         Der Veranstalter erklärt hiermit, dass:

(i)            das Gewinnspiel in keiner Weise von Meta, dem Betreiber von Instagram, gesponsert, unterstützt oder verwaltet wird und in keiner Weise mit Meta in Verbindung steht;

(ii)          Meta als Betreiber von Instagram im Rahmen des Gewinnspiels keinerlei Rechte oder Pflichten gegenüber den Teilnehmern hat.

2.            ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DIE TEILNAHME AM WETTBEWERB

2.1         An dem Gewinnspiel kann nur eine natürliche Person über 15 Jahren teilnehmen, die bei dem sozialen Netzwerk Instagram (www.instagram.com) registriert ist, während der gesamten Dauer des Gewinnspiels über ein aktives und öffentliches Instagram-Konto verfügt und die vorliegenden Regeln einhält, mit folgender Ausnahme (im Folgenden „Teilnehmer“ genannt): Personen, die in einem Arbeits- oder ähnlichen Verhältnis zum Veranstalter oder Organisator stehen oder mit diesen in einer direkten familiären Beziehung verwandt sind, sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

2.2         Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen:

(i)            bei denen der Veranstalter feststellt oder den begründeten Verdacht hat, dass sie falsche Angaben gemacht oder anderweitig gegen diese Regeln verstoßen haben, oder

(ii)          die die Bedingungen für die Teilnahme am Wettbewerb gemäß diesen Regeln nicht erfüllen, oder

(iii)         die im Rahmen des Gewinnspiels vulgäre, beleidigende, rassistische oder anderweitig unangemessene Äußerungen oder Beiträge/Stories verbreiten, die gegen die guten Sitten verstoßen oder den Ruf des Veranstalters schädigen,

und zwar ohne jegliche Entschädigung und ohne Verpflichtung, die Gründe für eine solche Entscheidung anzugeben.

3.            BESONDERE BEDINGUNGEN DES GEWINNSPIELS UND GEWINNPREISE

3.1         Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen die Teilnehmer außerdem die folgenden Bedingungen erfüllen:

(i)            ein Foto von sich selbst in ihrem Lieblingskleidungsstück von ORSAY machen (dieses Kleidungsstück muss nicht neu gekauft worden sein; es können auch bereits vorhandene ORSAY-Kleidungsstücke verwendet werden);

(ii)          dieses Foto auf ihrem aktiven und öffentlichen Instagram-Konto in einem Beitrag teilen und diesen Beitrag mindestens bis zum Datum der Bekanntgabe der Gewinnspielergebnisse auf ihrem Instagram-Account behalten;

(iii)         das Instagram-Konto @orsay markieren (im Folgenden „Gewinnspiel-Foto“ genannt); und

(iv)         und dabei gleichzeitig dem Instagram-Account @orsay folgen.

3.2         Die Teilnehmer können vom 1.7.2024 bis zum 31.8.2024 an dem Gewinnspiel teilnehmen. Das Gewinnspiel wird monatlich durchgeführt. Die Gewinner werden vom Veranstalter innerhalb von fünf (5) Arbeitstagen nach dem Ende des jeweiligen Monats über einen Beitrag/eine Story auf dem Instagram-Konto des Veranstalters bekannt gegeben.

3.3         Es gibt insgesamt sechs (6) Gewinner, drei für den Monat Juli und drei für den Monat August. Jeder Gewinner erhält den folgenden Preis: einen Online-Gutschein im Wert von 200 € vom Vollpreis der Produkte vor eventueller Ermäßigung auf Waren aus den E-Shops des Veranstalters, die unter https://www.orsay.com/ verfügbar sind (E-Shops der Marke ORSAY, die vom Veranstalter auf Top-Level-Domains in den jeweiligen Ländern betrieben werden). Der Wert des Gutscheins wird in die Währung des vom Gewinner gewählten E-Shops entsprechend dem jeweiligen Land, in dem der E-Shop des Veranstalters betrieben wird und die ebenfalls in Anhang 1 dieser Teilnahmebedingungen aufgeführt sind, zum aktuellen Wechselkurs dieser Währung gemäß der zuständigen Zentralbank umgerechnet.  Der Preis wird dem Gewinner in Form eines Online-Gutscheins zusammen mit einem Code per E-Mail zugeschickt. Der Gutschein kann nur im E-Shop des Veranstalters eingelöst werden, nicht in stationären Geschäften. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Preis zu ändern, wenn der ursprüngliche Preis den Gewinnern aus Gründen, die außerhalb der Kontrolle des Veranstalters liegen, nicht zugestellt werden kann.

3.4         Die Gewinner des Gewinnspiels werden vom Veranstalter auf der Grundlage der Erfüllung der in diesen Regeln festgelegten Teilnahmebedingungen ausgewählt. Der Veranstalter wird die Originalität und Ästhetik der Gewinnspiel-Fotos berücksichtigen. Die Auswahl der Gewinner liegt im Ermessen des Veranstalters und erfolgt in Übereinstimmung mit diesen Regeln.

3.5         Nach der Bekanntgabe des jeweiligen Gewinners kontaktiert der Veranstalter den Gewinner per Instagram-Nachricht, wobei der Gewinner verpflichtet ist, dem Veranstalter die für die Übergabe des Preises erforderlichen Daten mitzuteilen, insbesondere die E-Mail-Adresse und das Land oder den E-Shop seiner Wahl, in dem er den Preis gemäß den Bestimmungen von Ziffer 3.3 dieser Regeln einfordern wird. Meldet sich der Gewinner auch innerhalb von 7 Tagen nach Bekanntgabe der Ergebnisse des Gewinnspiels nicht auf diese Weise beim Veranstalter, wird dieser innerhalb von 3 Tagen eine neue Auswahl des Gewinners treffen und den Gewinner auf die gleiche Weise benachrichtigen wie den ursprünglichen Gewinner.

3.6         Lehnt der Gewinner den Preis ab oder stellt sich im Nachhinein heraus, dass der Gewinner die Bedingungen für die Teilnahme an dem Gewinnspiel gemäß diesen Regeln nicht erfüllt, wird der Veranstalter innerhalb von 3 Tagen eine neue Auswahl des Gewinners treffen und den Gewinner auf die gleiche Weise benachrichtigen wie den ursprünglichen Gewinner.

3.7         Ein Rechtsanspruch auf den Preis besteht nicht. Die Gewinner haben keinen Anspruch auf Bargeld oder andere Gegenleistungen anstelle des Preises.

3.8         Beiträge/Stories, die nach dem alleinigen Urteil des Veranstalters illegal, unmoralisch, unanständig sind oder illegale, riskante oder in irgendeiner Weise unverantwortliche Handlungen von Teilnehmern oder anderen Personen darstellen, werden von den Gewinnspiel ausgeschlossen. Der Veranstalter behält sich außerdem das Recht vor, jeden Teilnehmer auszuschließen, dessen Verhalten oder Instagram-Profil gegen die Regeln des sozialen Netzwerks Instagram verstößt. Sollte ein solcher Verstoß festgestellt oder vermutet werden, wird das Konto als betrügerisch gemeldet und die Ausgabe von Preisen wird bis zu einer Erklärung des Administrators oder des zuständigen Mitarbeiters von Meta als Betreiber von Instagram ausgesetzt. Der Veranstalter weist die Teilnehmer darauf hin, bei der Veröffentlichung ihrer Beiträge/Geschichten nicht gegen das Gesetz zu verstoßen, keine rechtlichen Sanktionen zu riskieren und sich verantwortungsbewusst, höflich und zuvorkommend zu verhalten. Der Veranstalter ist jederzeit berechtigt, Teilnehmer mit einem Beitrag/einer Story, der/die nach seiner Entscheidung aus einem der oben genannten oder aus anderen Gründen ungeeignet ist, zu prüfen und anschließend nicht zum Gewinnspiel zuzulassen oder vom Gewinnspiel auszuschließen, und zwar ohne jegliche Entschädigung und ohne Verpflichtung, die Gründe für eine solche Entscheidung anzugeben. Dies gilt auch für Beiträge/ Stories, die technisch nicht für das Gewinnspiel anwendbar sind.

4.            URHEBERRECHTE UND SONSTIGE RECHTE

4.1         Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden und gewährt dem Veranstalter eine kostenlose, zeitlich, räumlich und quantitativ unbeschränkte Lizenz zur Veröffentlichung seines/seiner Beitrags/Story, einschließlich des Namens des Autors, im Internet im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel. Der Teilnehmer erkennt außerdem an, dass der Beitrag/die Story nach seiner/ihrer Veröffentlichung im Internet außerhalb des Willens des Veranstalters verbreitet werden kann und der Veranstalter für eine solche Verbreitung nicht verantwortlich ist. Der Teilnehmer haftet gegenüber dem Veranstalter stets dafür, dass er der alleinige Urheber des von ihm eingereichten Beitrags ist oder dass er die Zustimmung des Urhebers und aller an der Erstellung des Werks beteiligten Personen zu dessen Nutzung unter den hier genannten Bedingungen und in dem hier genannten Umfang hat und dass er insbesondere berechtigt ist, dem Veranstalter diese Zustimmung zu erteilen. Für den Fall, dass der Veranstalter eine darüber hinausgehende Nutzung eines solchen Werks benötigt, erklärt sich der Teilnehmer bereit, dem Veranstalter auf dessen Anfrage hin schriftlich das Recht zur Nutzung des betreffenden urheberrechtlich geschützten Werks zu bestätigen, sofern der Teilnehmer mit einer solchen Nutzung einverstanden ist. Dem Teilnehmer wird für diese Nutzung keine zusätzliche finanzielle oder nichtfinanzielle Vergütung oder Gegenleistung gewährt.

5.            SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

5.1         Mit der Teilnahme der Teilnehmer am Gewinnspiel ist der Veranstalter berechtigt, die personenbezogenen Daten dieser Teilnehmer zu verarbeiten, soweit dies für die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels, die Bekanntgabe der Gewinner und die Übergabe des Gewinns erforderlich ist.

5.2         Die personenbezogenen Daten des Teilnehmers in Form von Vorname, Nachname, Profil-Foto und für den Gewinner E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Lieferadresse oder andere Daten, die im Instagram-Erlaubnisdialog freigegeben wurden, werden vom Gewinnspielveranstalter als Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter für die Zwecke der Teilnahme des Teilnehmers am Gewinnspiel und der Übergabe des Preises an die Gewinner verarbeitet. Die Kontaktdaten des Verantwortlichen sind in dem Artikel 1.3 dieser Regeln aufgeführt.

5.3         Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt für die Dauer des Gewinnspiels bzw. im Falle der Gewinner für den Zeitraum, der in den einschlägigen allgemein verbindlichen Rechtsvorschriften vorgesehen ist, sofern eine solche Verarbeitung erforderlich oder zulässig ist. Der Veranstalter ist auch daran interessiert, die Gewinner in seine Marketing-Datenbank aufzunehmen, um ihnen Werbemitteilungen zukommen zu lassen. Die personenbezogenen Daten der Gewinner im Umfang von Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse werden zu diesem Zweck auch nach Beendigung des Gewinnspiels für einen Zeitraum von 5 Jahren nach Beendigung des Gewinnspiels verarbeitet. Die Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung ist das berechtigte Interesse des Veranstalters oder die Erfüllung dessen, wozu sich der Veranstalter in diesen Regeln verpflichtet hat; die betroffene Person (Gewinner oder Teilnehmer) hat das Recht, einer solchen Verarbeitung zu widersprechen.

5.4         Der Veranstalter ist berechtigt, die personenbezogenen Daten der Teilnehmer nur an Vertragspartner weiterzugeben, die mit dem Veranstalter im Rahmen des Gewinnspiels zusammenarbeiten, insbesondere an die Firma Orsay International s.r.o. mit Sitz in Rozkošného 1058/3, Smíchov, 150 00 Prag 5, ID-Nr.: 288 75 923, eingetragen im Handelsregister des Stadtgerichts in Prag, Abteilung C, Nummer 150567, oder an Vertragspartner, die für den Veranstalter Marketing-, IT-, Buchhaltungs- und Rechtsdienstleistungen erbringen.

5.5         Der Teilnehmer hat als betroffene Person die folgenden Rechte:

(a)          das Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten, wonach er vom Veranstalter Auskunft darüber erhalten kann, ob seine personenbezogenen Daten verarbeitet werden, zu welchem Zweck, in welchem Umfang sie verarbeitet werden und an wen sie gegebenenfalls weitergegeben worden sind,

(b)          das Recht, ungenaue oder unrichtige Daten berichtigen oder unvollständige Daten ergänzen zu lassen,

(c)          das Recht auf Löschung der Daten, wenn der Zweck der Verarbeitung entfällt oder wenn die personenbezogenen Daten des Teilnehmers unrechtmäßig verarbeitet werden,

(d)          das Recht, die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Teilnehmers einzuschränken,

(e)          das Recht auf Datenübertragbarkeit, wonach der Teilnehmer die ihn betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten und maschinenlesbaren Format entweder für sich selbst oder für einen anderen Verantwortlichen erhalten kann,

(f)           das Recht, der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Wettbewerbers bzw. dem Profiling zu widersprechen,

(g)           das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, dem Amt für den Schutz personenbezogener Daten, einzureichen.

5.6         Möchte der Veranstalter personenbezogene Daten für einen anderen als den in diesen Regeln genannten Zweck verwenden, z. B. um den Namen, den Vornamen und das Foto des Gewinners auf seiner Website zu veröffentlichen, holt der Veranstalter die ausdrückliche und freiwillige Zustimmung der betreffenden Person ein.

6.            SCHLUSSBESTIMMUNGEN

6.1         Der Veranstalter ist den Teilnehmern gegenüber nicht anderweitig verpflichtet, und sie haben keinen Anspruch auf andere Leistungen des Veranstalters als die in diesen Regeln genannten.

6.2         Preise sind rechtlich nicht durchsetzbar. Für die Qualität der Preise ist der Wettbewerbsveranstalter verantwortlich, der auch für eventuelle Beschwerden zuständig ist.

6.3         Der Veranstalter und der Organisator des Wettbewerbs sind nicht für die Funktionalität der Instagram-App, die Zustellung von Nachrichten oder den Preisen verantwortlich. Über etwaige Beschwerden oder Einwände entscheidet der Veranstalter endgültig.

6.4         Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ohne Rückerstattung zu verkürzen, zu verschieben, auszusetzen oder zu annullieren oder die Regeln während der Dauer des Gewinnspiels einseitig zu ändern oder zu ergänzen, indem er die Änderung auf den Instagram-Seiten des Gewinnspiels ankündigt, wo Links zu den gültigen und vollständigen Regeln verfügbar sind.

6.5         Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass er seine Daten an den Gewinnspielveranstalter und nicht an das elektronische soziale Netzwerk Instagram übermittelt. Fragen, Kommentare oder Beschwerden über das Gewinnspiel sind an den Veranstalter und nicht an Instagram zu richten.

6.6         Sollte eine Bestimmung dieser Regeln ungültig und/oder unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit und/oder Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.

6.7         Diese Regeln treten am 1.7.2024 in Kraft.

Anhang 1

Länder, in denen die E-Shops des Veranstalters betrieben werden

Tschechien, verfügbar auf der Website https://www.orsay.cz/

Slowakei, verfügbar auf der Website https://www.orsay.sk/

Polen, verfügbar auf der Website https://www.orsay.pl/

Deutschland, verfügbar auf der Website https://www.orsay.de/

Österreich, verfügbar auf der Website https://www.orsay.at/

Ungarn, verfügbar auf der Website https://www.orsay.hu/

Rumänien, verfügbar auf der Website https://www.orsay.ro/

Kroatien, verfügbar auf der Website https://www.orsay.hr/

Slowenien, verfügbar auf der Website https://www.orsay.si/